Juneau


About
Pink Ladys Life.

 



Werbung



Blog

Immer da

Egal was du machst, irgendwie ist er immer dabei. Er begleitet dich beim Party machen, beim Essen, in der Schule, bei den Hausaufgaben. Du fragst dich ob ihm die Art wie du tanzt oder du dich anziehst gefällt. Wenn du nachts im Bett liegst überlegst du dir was er gerade macht und ob er auch an dich denkt. Bei bestimmten Liedern im Radio fängst du an traurig zu werden, weil dir 1000 Erinnerungen an gemeinsame Erlebnisse durch den Kopf schießen. Jedes mal, wenn er einen Status oder ein Bild von einer anderen liket, spürst du einen Schmerz in der Brust, wirst eifersüchtig, willst, dass du Die wärst, deren Bilder ihm gefallen. Die Angst, er könnte eine andere so lieben, wie er dich geliebt hat, begleitet dich jeden Tag. Obwohl du weist, dass es vorbei ist, hoffst du jede Minute darauf, dass er sich bei dir meldet, seine Fehler einsieht und zu dir zurück kommt. Du vermisst seine Küsse, seine Berührungen, die Nähe zu ihm, seinen Geruch, sein Lachen, den Blick wie er dich angesehen hat, sein `hallo`, seine Anwesenheit. Was würdest du für einen letzen Blick von ihm alles geben. Ich liebe dich.
23.3.13 18:23


Werbung


Partytime

Alle wackeln unruhig auf ihren Stühlen rum. Im Minutentakt schaue ich auf die Uhr, bis endlich die Schulglocke ertönt. Ferien! Ein berauschendes Gefühl breitet sich in meinem Körper aus. Ich gehe noch mit Freunden in die Stadt und dann nach Hause. Auch wenn ich wegen meinem Schlafmangel verdammt müde bin, ich kann nicht zur Ruhe kommen, weil ich weis: heute steigt die fette Party, auf die ich mich schon die ganze Zeit freue. Endlich mal wieder richtig mit meinen Ladys abgehen, neue Leute kennen lernen, Freundschaften pflegen und sich vielleicht einen hotten Boy klar machen. Natürlich nicht zu vergessen: trinken, trinken, trinken! Auch die Schoko und Erdbeerzigaretten dürfen da nicht fehlen. Schon beim Einstimmen mit Partymusik bin ich echt gut drauf. Heute lassen wir wieder fett die Korken knallen! Cheeeers, auf eine unanständigen Nacht!
22.3.13 17:34


Ferienstart mit meinen Ladys

Es gibt einfach Sachen auf die man sich schon ewig freut, die bis jetzt aber noch nicht geklappt haben. Wenn sie dann endlich geschehen ist das ein schönes Erlebnis. Heute war wieder so ein Tag. Nach 10 anstrengenden Stunden Schule sind meine Ladys und ich zu Lene gegangen um einen Mädelsabend zu veranstalten. Nachdem wir uns erst mal erholt haben, haben wir nach einem langen Spaziergang und interessanten Gesprächen ein Eis gegönnt. Dann fing die Phase an, in der man über Themen spricht und Sachen macht, die man nur mit seinen besten Freunden machen kann. Langsam werden wir alle müde und gehen ins Bett. Ich freu mich schon auf die Phase in der ich wieder ausrasten werde, weil die anderen mir zu laut reden und wir neue Phrasen wie Kotnaschen erfinden. Ich lieb meine Ladys! (Heute haben wir die Schoko und Erdbeerzigaretten bekommen!!)
21.3.13 22:28


Yeah Gute Laune!

Falsche Erkenntnis heute morgen! Bis jetzt ist der Tag super verlaufen. Bei der Lateinschulaufgabe galt wohl der Spruch: Morgenstund hat Gold im Mund! Ist echt positiv gelaufen. Auch über das Problem mit Philipp hab ich mich ziemlich geschickt hinüber gehangelt. Ich hab ihm einfach gratuliert ohne jeglichen Körperkontakt mit ihm zu haben. Ok, ich gebe es zu ich hab mich erst geziert aber immerhin hab ichs dann doch noch gemacht. Bin gerade bei einer meiner Besten Freunde Lene und wir machen uns für das Frühjahrskonzert fertig. Ich weis nicht obs am guten Wetter liegt, oder einfach da dran dass bald Ferien sind und Freitag eine mega fette Party steigt, auf die ich mich schon ewig freue, auf jeden Fall habe ich gerade mega gute Laune. Tut halt auch mal gut mit der besten Freundin über Jungsprobleme zu quatschen, was wahrscheinlich auch zu meiner guten Laune beigetragen hat. In den Ferien gilt auf jeden Fall dass Motto für mich: Nimm alles mit, was du kannst. Da will ich dann mal nicht so streng mit meinem Alkohol , bzw. Zigarettenkonsum sein. Die Ferien werden auf jeden Fall bombastisch, auch wenn ich mal das eine oder andere Gläschen zuviel haben werde.
20.3.13 17:38


Was soll ich nur machen?

Bin gerade aufgewacht und schon von da an habe ich gewusst, dass heute ein richtig beschissener Tag wird. Ich weis, man sollte immer optimistisch sein, aber dass fällt mir in letzter Zeit zunehmend schwerer. Heute schreibe ich Lateinschulaufgabe und mein Exfreund hat Geburtstag. Als müsste ich mich nicht schon über Latein aufregen, so hab ich leider auch keine Ahnung wie ich mich ihm gegenüber verhalten soll. Ich weis, das hört sich vielleicht kindisch an, aber wir haben nunmal seit einem Monat nicht mehr miteinander geredet und ihn jetzt anzusprechen würde mir wehtun. Irgendwie klingt es so leicht. Ich könnte einfach zu ihm hingehen und gratulieren, aber das ist es nicht. So jetzt stehe ich mal wieder vor einem Rätsel. Ich hasse dieses Gefühl!
20.3.13 07:01


Unzufriedenheit

Kennst du das? Dein Leben ist eigentlich perfekt, du hast die besten Freunde, eine Familie und auch sonst läuft alles. Eigentlich hast du ein perfektes Leben, doch irgendwie bist du unzufrieden. Egal was du machst, das Gefühl der Unzufriedenheit bleibt, obwohl du alles hast was du brauchst. Irgendwas fehlt einfach. Ich glaub dass Philipp, mein mitlerweile Ex Freund daran Schuld ist. Es gab eine Zeit da hat er mich aus meinem Loch rausgeholt, aber dann hat er mich verlassen, einfach so. (Dazu ein anderes mal mehr). Auf jeden Fall dachte ich bis vor einer Woche, dass ich ziemlich über ihn hinweg bin, da hab ich mich aber heftig getäuscht wie ich seit ein paar Tagen merke. Ich vermisse ihn immernoch. Lange Rede, kurzer Sinn: Irgendwie ist er an dem Chaos Schuld.
19.3.13 11:13


Warum mach ich das hier überhaupt?

Warum mach ich das? Ich weis es ehrlich gesagt selber nicht. Habe mit der Möglichkeit gespielt ein Tagebuch zu schreiben, oder ein Block zu eröffnen und der Block ists geworden. Will einfach mal über mein leben erzählen, weil in letzter Zeit irgendwie ziemlich viel passiert ist. Ausserdem will ich so cool sein wie Jenna von Akward. Kleiner Scherz.
18.3.13 20:55


[erste Seite] [eine Seite zurück]
Design & Bild
Gratis bloggen bei
myblog.de